Gute Düngung, unverzichtbar in der Landwirtschaft

Düngerstreuer von Gebr. Ezendam B.V. Ezendam BV

Zur Düngung der Pflanzen werden häufig Reihen Düngerstreuer verwendet. Diese können mit fester Freigabe oder ratenabhängiger Freigabe durchgeführt werden.

Es ist auch möglich, mit Auftragskarten (GPS) zu arbeiten.

Neu!

Ortspezifische Düngung.

Während der Pflanzlochbohrung können im Pflanzloch Dünger mit verzögerter Freisetzung hinzugefügt werden. Ein Ezendam-Reihenverteiler mit Dünger befindet sich im Frontkraftheber der Maschine. Diese voreingestellte Menge Dünger wird genau an der Stelle geworfen, wo später das Loch gebohrt wird. Dadurch vermischt sich der Dünger beim Bohren gut mit dem Boden. Heutzutage wird hier häufig speziell beschichteter Dünger mit langsamer Freisetzung verwendet.
Die Injektoren werden elektronisch gesteuert. Es können bis zu 3 Betten gleichzeitig verstreut werden und die Anzahl der Läufe ist endlos.